Rechtliche Hinweise

www.candioli.com

1. Vorbehaltlich der Bedingungen:
Die betreffenden Informationen beziehen sich auf alle Ihre gemeinsamen, persönlichen und sensiblen Daten, d.h. Daten, die Ihre religiösen Überzeugungen, politischen Meinungen, die Zugehörigkeit zu Parteien, Gewerkschaften, Verbänden oder religiösen, politischen oder gewerkschaftlichen Organisationen sowie Ihre direkt von Ihnen übermittelte gesundheitliche Situation und andere relevante Daten, die wir in Zukunft direkt oder indirekt von Dritten oder durch elektronische oder Datenübertragungsmittel und durch den Einsatz anderer gesetzeskonformer technischer Systeme erhalten werden.
2. Zweck der Behandlung:
Der Umgang mit Ihren persönlichen Daten ist nur für den Gebrauch durch das Unternehmen bestimmt und immer mit dem Funktionieren unseres Unternehmens verbunden, z.B.: 1 - Verwendung in Verbindung mit der Erfassung von Informationen, die für die Aktivierung oder Deaktivierung von Kontakten mit unserem Unternehmen nützlich sind. 2 - Verwendung im Zusammenhang mit der Personalisierung oder Implementierung der von unserem Unternehmen erbrachten Dienstleistungen und für eine eventuelle, zufriedenstellende Bewertung 3 - Verwendung im Zusammenhang mit der Weitergabe von Informationen über neue Produkte und Dienstleistungen unseres Unternehmens.
3. Bedingungen für die Handhabung:
Die Daten werden in eine Datenbank aufgenommen und in Papier- oder Softwarearchiven gespeichert und manuell, elektronisch, im Wege der Datenübertragung oder anderweitig technologisch von uns gesetzeskonform behandelt. Die Daten werden ordnungsgemäß und rechtmäßig oder so behandelt, dass die Sicherheit und der Datenschutz der genannten Daten gemäß dem Gesetz 196/2003 gewährleistet sind.
4. Der obligatorische und fakultative Charakter der Vergabe von Details und die Folgen einer eventuellen Ablehnung:
Die Vergabe von Angaben für die oben genannte Verwendung ist fakultativ. Eine eventuelle Weigerung, Angaben zu machen, kann bestimmte Aspekte der Beziehung beeinträchtigen. Die Übermittlung von Daten kann sich als notwendig erweisen, damit unser Unternehmen die gesetzlichen Verpflichtungen aus dem Zivil-, Steuer- und Verwaltungsrecht erfüllen kann.
5. Personen oder Stellen, an die Daten weitergegeben werden können:
Ihre Daten können von uns an jede öffentliche oder private Person oder Einrichtung, jedes verbundene oder verbundene Unternehmen weitergegeben werden. Die Daten können an Kontrollorgane weitergegeben werden, denen wir die Pflicht haben, Daten auch zur korrekten Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen im Zusammenhang mit aktuellen und zukünftigen Kontakten, die mit Ihnen zu knüpfen sind und die durch Gesetze und/oder Vorschriften vorgeschrieben sind, oder zur Erfüllung der oben genannten Zwecke mitzuteilen.
6. Rechte an interessierten Teilen:
Es ist das Recht der interessierten Parteien, alles, was im Gesetz 196/2003 festgelegt ist, in Anspruch zu nehmen, darunter das Recht: 1 - von Informationen über die persönlichen Daten des Eigentümers und des Betreibers und über die Art, in der die Daten verarbeitet werden; 2 - zu löschen, zu sperren, zu aktualisieren, zu korrigieren, in eine anonyme Form umzuwandeln oder die Daten zu integrieren; 3 - eine Bestätigung über das Vorhandensein und die Mitteilung der Daten, über ihren Ursprung, über das logistische Ende der Behandlung zu erhalten, und zwar innerhalb von 90 (neunzig) Tagen; 4 - aus legitimen Gründen der Behandlung der für Sie geltenden Daten zu widersprechen.
deltacommerce
Cookie's Policy